Ihr Warenkorb
keine Produkte




Hallo liebe Theaterfreunde!

Für die kommende Theatersaison haben wir wieder ein amüsantes Stück für euch ausgewählt.
Man darf gespannt sein!
Gespielt wird wie immer im Januar.






De Mamasöhn

Komödie von Florian Battermann. Ins Plattdeutsche übertragen von Heino Buerhoop

Zum Stück:

Beate ist glücklich mit Martin verheiratet; eigentlich ist er ihr „Mann fürs Leben“, wäre er nur nicht so ein eingefleischter Muttersohn ohne Durchsetzungsvermögen, der nur seiner Mutter jeden Wunsch von den Augen abliest. Regelmäßig bringt dieser Umstand Beate auf die Palme. Schon seit Jahren hat sie keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter, weil diese sich – nach dem Tod von Beates Vater – zur Männer verschlingenden Powerfrau im dritten Frühling entwickelt hat. Martin kann und will diesen Zustand der Kommunikationslosigkeit nicht akzeptieren, und so setzt er alles daran, damit Mutter und Tochter sich wieder vertragen. Um ihre Ehe nicht aufs Spiel zu setzen, erklärt sich Beate schließlich dazu bereit, Mutter Erika zu einem gemeinsamen Essen einzuladen. Als dann jedoch der schicksalsträchtige Abend vor der Tür steht, verläuft gar nichts mehr nach Plan. Nach einem Ehekrach zieht Martin noch vor Erikas Ankunft aus der gemeinsamen Wohnung aus, so dass Beate vor einem unlösbaren Problem steht. Wen soll sie aber nun ihrer Mutter als Ehemann vorstellen? Zum Glück taucht im letzten Moment an der Wohnungstür ein Staubsaugervertreter auf, der kurzerhand als „Ehedouble“ verpflichtet wird. Zunächst scheint Erika nach ihrer Ankunft keinen Verdacht zu schöpfen, als aber dann der echte Martin wieder in der Tür steht, kommt Beate in ziemliche Erklärungsnöte.


Alle Rechte an diesem Stück liegen bei der Vertriebsstelle und Verlag deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH.

Gespielt wird an folgenden Tagen:

Samstag, 12.01.2019 - 19:30 Uhr
Sonntag, 13.01.2019 - 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
Freitag, 18.01.2019 - 19:30 Uhr
Samstag, 19.01.2019 - 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen
Samstag, 19.01.2019 - 19:30 Uhr
Sonntag, 20.01.2019 - 14:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen


Kartenvorverkauf:

Der Kartenverkauf findet am Samstag, den 24.11.18 von 16:00 – 20:00 Uhr
und darauffolgend jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18:00 – 20:00 Uhr statt.

Eintrittspreise:

Abendvorstellung 9,00 Euro
Kaffeevorstellung 16,00 Euro


Verkauf bei:

Heike und Fred Wigger 04233 243564
Moorweg 1a
27321 Thedinghausen - Wulmstorf


Spielort:

Gemeinschaftssportanlage Intschede
Am Sportplatz 36 - 40
27337 Blender OT Intschede





Zum Theater mit Wrede!

Abfahrtzeiten:
13.00 Uhr Achim, Am Schmiedeberg
13.10 Uhr Etelsen, Schloss
13.20 Uhr Langwedel, Hol'Ab
13.30 Uhr Verden, ZOB
Ziel:
13.50 Uhr Ankunft in Intschede
Rückfahrt:
in umgedrehter Reihenfolge
nach Theater - Ende
Kosten:
EUR 10,00 pro Person
(Anmeldung erforderlich!)

Reisedienst Wrede
27337 Blender - Tel.: 04233 / 740













 
Shopsystem by Gambio.de © 2015